Jianghai Europe - Jianghai,Krefeld,Jianghai Europe,capacitors,Kondensatoren,Aluminium-Elektrolyt-Kondensatoren, aluminium-electrolytic-capacitors,passive components,passive Bauteile,low ESR,Elko,Elcap,lytic,lytik

Jianghai und WDI AG schließen Distributionsvertrag

Die WDI AG, Distributor für passive und elektromechanische Bauelemente sowie Steckverbinder und frequenzbestimmende Bauteile und Jianghai Europe Electronic Components GmbH schließen einen Distributionsvertrag für das Vertriebsgebiet Deutschland.

Das Unternehmen Jianghai wurde 1958 gegründet und ist nunmehr seit Jahren Chinas größter Hersteller für Elektrolytkondensatoren und rangiert weltweit unter den Top 5. Gefertigt wird ausschließlich auf dem chinesischen Festland in mehreren Werken unter strengen Qualitätsvorgaben nach ISO 9001, ISO 14001, QS9000, RoHs, WEEE und REACH sowie ISO/TS 16949.

Neben radialen Elektrolytkondensatoren und SMD-Polymerkondensatoren, fokussiert sich das Fertigungsprogramm von Jianghai mit den Snap-In Elektrolytkondensatoren und Schraubanschluss Elkos in erster Linie auf Applikationen im Bereich der industriellen Leistungselektronik. Falko Ladiges, verantwortlich für das Produktmarketing PEMCO: „Die Produkte von Jianghai ergänzen unser Portfolio im Produktbereich der passiven Bauelemente ganz hervorragend. Da wir bereits im Segment der industriellen Leistungselektronik sehr gut etabliert sind, erwarten wir durch die Übernahme der Jianghai Franchise interessante Synergieeffekte.“

Das große Angebot an Snap-In- und Schraubanschluss-Elkos ist lieferbar mit Spannungen von 10V bis 630V, Arbeitstemperaturen von bis -40 °C bis +125 °C sowie einer Lebensdauer von bis zu 20.000h bei 85 °C. Ole Bjørn, General Manager bei Jianghai Europe: „Der Zielmarkt von Jianghai liegt im Bereich der industriellen Anwendungen. Als nächstes plant Jianghai zum Elko-Vorzugslieferanten auf Europas Markt für industrielle Leistungselektronik aufzusteigen. Mit WDI haben wir einen Partner gefunden, der uns dabei nachhaltig unterstützt.“

« zurück